Samstag, 1. Oktober 2011

Der Herbst....

... ist in diesem Jahr nicht nur "golden", sondern auch "silbern" gewesen.

Silbern insofern, das eine ganz liebe Freundin und ihr Mann, ihre Silberhochzeit gefeiert haben.
Daher war es in den letzten Wochen auch sehr ruhig hier im Blog.

Wir anderen 3 "Nadelelfen" waren nämlich auch mit im Dekostab involviert und hatten einiges zutun.

Seht ihr die Herzen?.. Davon haben wie knapp 200 Stück aus altem Leinen genäht...

Die Silberbraut hat alle Herzen aufgezeichnet
Ich habe sie genäht
"Die liebe Lina" hat mit Ihrer Mutter zusammen ausgeschnitten,
und viele gefüllt und viele, viele zu genäht
und Lina "durfte" auch alle Namensschilder schreiben...


Wir haben ganz viele Weckgläser mit alten Notenblättern und Spitze verziert.


ich durfte dann für das Silberpaar noch ein Ringkissen nähen.
auch mit altem Leinen wie die Herzen und den Farben der Festdeko.

Auf dem Stehsaum können später alle Namen der Kinder eingestickt werden,
wenn sie heiraten.


Diese zauberhaften Tauben aus Fimo hat eine ganz liebe Freundin von Renate und mir gezaubert.
Was die liebe Judith in diese Miniwesen für Details gemacht hat... irre.
Zum Größenvergleich... das Vichykaro ist 1 x 1 cm groß.....


... und die Stickerei.... die hat mir die liebe Kiki von KIKI TOMATO
gezaubert... ist sie nicht wunderschön??

Liebe Kiki, Du bist die Heldin meiner Stickwünsche


.. und da das Ringkissen zum Kuscheln auf dem Sof zu klein ist,
gab es von uns als Gecshenk noch ein großes Kissen (50x50cm) dazu.


..leider viel mit die Idee mit dem Erinnerungsfoto erst ein,
als ichd as Kissen schon verpackt hatte.


So, nun werde ich mich wieder der Endphase des Raumtausches widmen...

Liebe Grüße und ein zauberhaftes Wochenende

Tanja

1 Kommentar:

Pilzchen und Pünktchen hat gesagt…

Hallo Tanja,
das Kissen ist toll geworden und wie ich Dir ja auch schon gesagt habe, eine tolle Idee!!!
Hoffe Ihr habt alles oder vieles geschafft, ich bin auch am räumen...
GLG, Imke